Wie nachhaltig sind deine Lieblingsmarken?

Rank a Brand wird GoodOnYou.eco

GoodOnYou.eco, der weltweit größte Führer für ethische Mode, hat kürzlich Rank a Brand eingeführt. Mit diesem Schritt baut GoodOnYou auf der Pionierarbeit von Rank a Brand auf, um die globale Community für ethische Mode weiter auszubauen.

Seit seiner Gründung im Jahr 2015 hat Good On You mehr als 3000 Modemarken nach Kriterien für Menschenrechte, Umwelt und Tierschutz bewertet. Das australische Sozialunternehmen wurde in 2018 in Europa ins Leben gerufen und hat sich dort schnell als die Quelle ethischer Mode etabliert. CEO Sandra Capponi: „Wir freuen uns, die Rank a Brand-Benutzer in der Good On You-Community begrüßen zu dürfen und gratulieren Niels und dem Rank a Brand-Team zu ihrer Arbeit in diesem Sektor. Good On You ist da, um Veränderungen zu schaffen, und unsere Vision ist es, Mode fair und nachhaltig zu machen. Wir loben die Designer und Modeschöpfer, die es gut machen, und verbinden sie mit Mitgliedern der weltweiten Good On You-Community. Unsere Akquisition von Rank a Brand wird auf dieser Vision aufbauen.”

Rank a Brand hat die soziale und ökologische Leistung von mehr als 500 bekannten Marken in den letzten zehn Jahren bewertet. Gründer Niels Oskam: „Wir hatten eine Million Nutzer pro Jahr auf dem Höhepunkt, aber aufgrund unseres gemeinnützigen Ansatzes mit vielen Freiwilligen und weniger Spenden stagnierte die Entwicklung. Wir kamen zu dem Punkt, dass wir nur dann einen Weg nach oben finden konnten, wenn wir Mittel für Investitionen in Technologie aufbrachten, und dann etwas bauten, das wie GoodOnYou aussah. Es war daher logischer, unsere gemeinsame Mission gemeinsam fortzusetzen.”

Die Webseiten von Rank a Brand werden nach und nach zu GoodOnYou.eco weitergeleitet. Niels Oskam bleibt als Mitglied des Advisory Board des australischen Unternehmens aktiv.

Related Posts