Wie nachhaltig sind deine Lieblingsmarken?

Tag Archives: Mud Jeans

Casual Mode – einige gute Optionen

Von A wie Aaiko bis Z wie Zimstern, wir haben in diesem Jahr über 400 Modemarken zu ihren Maßnahmen zum Klima- und Umweltschutz sowie fairen Arbeitsbedingungen untersucht. Dabei haben wir für alle Modemarken aus sämtlichen Branchen (z.B. Modehäuser, Schuhe, Luxus oder Sport / Outdoor) unsere aktualisierten Bewertungskriterien angewandt. Den Abschluss unserer diesjährigen Rankings macht nun die Branche für Casual […]

Kuyichi & Nudie Jeans empfehlenswert

Auf der Grundlage erweiterter Bewertungskriterien haben wir die Rankings zur Nachhaltigkeit von Jeansmarken aktualisiert. Der neue Spitzenreiter im Ranking ist die Niederländische Marke Kuyichi, dicht gefolgt vom Schwedischen Label Nudie Jeans. Dies sind gleichzeitig die beiden einzigen Hersteller, die wir zum aktuellen Zeitpunkt als empfehlenswert einstufen. Als bedingt empfehlenswert eingestuft, werden im neuen Ranking zudem […]

Neue Kriterien und Rankings für Modemarken

Seit rund 5 Jahren untersuchen wir Modemarken auf ihre Maßnahmen und Resultate zur Nachhaltigkeit. Wir fokussieren uns dabei auf die Themenbereiche Klimaschutz, Umweltschutz sowie faire Arbeitsbedingungen in der Produktion. In der Zwischenzeit hat sich viel getan. Nachhaltigkeit ist in der Modeindustrie kein Nischenthema mehr. Unsere Anforderungen an Modehersteller haben sich in den Jahren ebenso weiterentwickelt. […]

FeelGoodFashion Report 2014

Wie nachhaltig sind Modemarken im Jahr 2014? Wir haben mehr als 350 Modemarken auf ihre Maßnahmen zum Klimaschutz, Umweltschutz und faire Arbeitsbedingungen in der Produktion untersucht. Die bestmögliche Bewertung, ein A-Label, erhielten überwiegend ‚grüne’ Modelabel: armedangels, bleed, Freitag, Greenality, hessnatur, Mud Jeans, Nudie Jeans, Pants to Poverty, recolution und Saint Basics. Die deutliche Mehrheit der […]

Nachhaltige Jeans’ auf dem Vormarsch

Anfang des Jahres 2009 stand Niels Oskam in einem Amsterdamer Modegeschäft. Als er sich damals eine neue Jeans kaufen wollte, war es ihm aufgrund der im Geschäft verfügbaren Informationen jedoch nicht möglich, um eine Kaufentscheidung nach gutem Gewissen zu treffen.  Am berühmten „Point of Sale“ mangelte es ganz klar an hilfreichen Informationen zur Nachhaltigkeit von […]